Wir sind IKRE !

Unser Leitbild


Der gemeinnützige Verein IKRE e.V. wurde im Jahr 2004 zur Förderung von religiösen, persönlichen und sozialen Kompetenzen gegründet und ist nun seit mehr als 15 Jahren in der bayerischen Landeshauptstadt München ansässig. Unser Verein ist eine offene, islamische Gemeinde, mit dem Ziel, den Glauben und die Tradition der Bosniaken zu bewahren, und diese weiter zu pflegen. 

Unsere Mitglieder bestehen zum überwiegenden Teil aus ehemaligen bosnischen Kriegsflüchtlingen. Durch den Zusammenhalt unserer Gemeinschaft, bieten wir eine psychische Aufarbeitung der auf dem Balkan begangenen Kriegsverbrechen an den Bosniaken.

Das Team des gemeinnützigen Vereins “IKRE” setzt sich seit mehr als 15 Jahren täglich dafür ein, das Leben der bosnischen Minderheit in Deutschland besser zu gestalten. Wir glauben daran, dass jeder seinen Platz finden und eine Bereicherung für die Gesellschaft sein kann, wenn er Eigeninitiative aufbringt und die Rahmenbedingungen dafür geschaffen werden.

0%
Jahre aktiv
0
Aktivisten
0
Teams
0
Facebook Fans

Unsere Mission

Bei unserer Arbeit nutzen wir die kollektive Kraft intellektueller Teams bestehend aus Akademikern, Ärzten und Fachkräften , um ein positives Miteinander zwischen Deutschen und Bosniaken zu bewirken. Unsere Stärken bestehen in den unterschiedlichen Erfahrungsschätzen und kulturellen Hintergründen jedes einzelnen Aktivisten. 

Wir fördern, motivieren und stärken unsere Mitglieder bei der Kommunikation, Integration und dem kontinuierlichen Austausch mit der Stadt München. Unsere zahlreichen Bildungsaktivitäten dienen u.a. auch dazu, unsere Mitglieder besserer in unsere Gesellschaft einzugliedern und um sprachliche und kulturelle Herausforderungen zu unterstützen. Dazu zählen:

  • Islamische Bildungskurse
  • Gemeinsame Gebete
  • Freitagspredigt
  • Seelsorge
  • Flüchtlings- und Integrationshilfe
  • Übersetzungen
  • Nachhilfeunterricht
  • Kinder- und Jugendprojekte
  • Antidiskriminierungsstelle
Menü